Rufen Sie uns an

030 / 88 92 70 50

Strafbefehl Rechtsanwalt Berlin - Ihr Anwalt bei Strafbefehl in Berlin

Sie haben einen Strafbefehl erhalten, in dem eine Geldstrafe oder gar Freiheitsstrafe gegen Sie festgesetzt worden ist? Sie fragen sich, wie Sie sich nun verhalten sollen?

Rechtsanwalt Türker verteidigt Sie auch im Strafbefehlsverfahren.

Der Strafbefehl dient der Entlastung der Justiz. Das Strafbefehlsverfahren eröffnet dem Staatsanwalt eine Möglichkeit ohne langwierigen Prozess, die Vernehmung von Zeugen, der Auseinandersetzung mit Beweisanträgen der Verteidigiung etc., zu einem schnellen rechtskräftigen Schuldspruch zu gelangen.

Die Praxis sieht so aus, dass die Staatsanwaltschaft auf einem vorgefertigten Formular bei Gericht einreicht un den Erlass beantragt. Das Gericht füllt dann nur noch die offenen Stellen (Aktenzeichen des Gerichts und Datum!) aus und erlässt den Strafbefehl, wenn es ebenso wie die Staatsanwaltschaft nach vorläufiger Bewertung von der Schuld des Beschuldigten überzeugt ist. Wie detailliert eine richterliche Überprüfung in einem solchen Verfahren stattfindet und stattfinden kann, soll an dieser Stelle nicht kommentiert werden.

Sie können gegen den Strafbefehl innerhalb von zwei Wochen nach seiner Zustellung Einspruch einlegen. Im Falle des Einspruchs kommt es zu einer Hauptverhandlung, in der die Sache von null auf verhandelt und erneut entschieden wird.

Hinweis des Strafverteidigers:

Auch wenn die durch den Strafbefehl im Einzelfall festgesetzten Folgen nicht außerordentlich gravierend sein sollten, so ist zu empfehlen, den Strafbefehl nicht vorschnell zu akzeptieren. Zumindest sollte fristwahrend Einspruch eingelegt werden. Zugleich mit dem Einspruchsschreiben kann Ihr Verteidiger Akteneinsicht beantragen. Nach Erhalt der Akte, kann die Sach- und Rechtslage eingeschätzt und abgesprochen werden, ob an dem Einspruch festgehalten werden soll.

 

Kontaktieren Sie die Kanzlei von Rechtsanwalt Türker umgehend, wenn Sie einen Strafbefehl erhalten haben und vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstberatungsgespräch.

Rechtsanwalt Türker berät auch auf türkisch und englisch.